Schulsozialarbeit an der Grund- und Mittelschule Deiningen

 

Das bin ich

Mein Name ist Carina Gottwald, ich bin Sozialpädagogin M.A. und bin in dem Bereich Schulsozialarbeit an der Grund- und Mittelschule in Deiningen tätig. Anstellungsträger ist der Kooperationspartner der Mittelschule, die KJF Kinder- und Jugendhilfe Donauries der KJF (Katholischen Jugendfürsorge) der Diözese Augsburg e.V.. Finanziert wird meine Stelle über den Förderverein der Schule.

 

So arbeitet Schulsozialarbeit

Wir beraten Sie und suchen mit Ihnen nach Lösungen bei Problemen. Gerne vermitteln wir Ihnen bei Bedarf auch weiterführende Hilfen (z.B. Beratungsstellen, soziale Dienste etc.).

In unserer Arbeit unterliegen wir der Schweigepflicht. Dies garantiert, dass alle Anliegen streng vertraulich behandelt werden und keine Gesprächsinhalte ohne vorherige Abstimmung weitergegeben werden.

 

Das bieten wir an der Grund- und Mittelschule in Deiningen an

Beratung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern in sozialen, familiären und persönlichen Konfliktsituationen, sowie die Vermittlung weiterführender Hilfen.

Wenn Schüler z.B….

  • keine Motivation für die Schule aufbringen
  • unter familiären Problemen und Konflikten leiden
  • oft Streit mit ihren Eltern haben
  • sich mit ihren Gefühlen nicht mehr auskennen
  • Ärger mit Mitschülern haben

 

Elternberatung in Erziehungsfragen und Vermittlung weiterführender Hilfen, wenn…

  • Sie sich Sorgen um ihr Kind machen
  • Sie das Gefühl haben, ihr Kind fühlt sich nicht wohl in der Schule
  • Sie ihr Kind gut unterstützen möchten
  • Sie sich momentan unsicher oder überfordert in der Erziehung ihres Kindes oder Jugendlichen fühlen
  • Sie familiäre Probleme ohne Unterstützung nicht gelöst bekommen

 

Hilfe bei der beruflichen Orientierung

  • Hilfe bei der Berufswahl
  • Beratung bei der Praktika- und Lehrstellensuche
  • Hilfe bei der Anfertigung von Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch
  • Bewerbungstraining

 

Gruppenangebote

  • zur Lösung von Konflikten
  • zur Geschlechtsidentität
  • zur Persönlichkeitsentwicklung
  • zur Integration von Migranten
  • Umgang mit neuen Medien

 

Kooperation mit Lehrkräften z.B. bei Sozialtraining, bei Mobbing unter Schülern, in der Einzelfallhilfe (nach Entbindung von der Schweigepflicht)

Vernetzung mit dem Sozialdienst, Beratungsstellen, Einrichtungen der Jugendhilfe, Jugendzentren, anderen Schulen und deren JaSen, Vereinen,  Betrieben, unter anderem durch  Arbeitskreise oder persönlichen Kontakt.

 

Wir möchten Sie ermutigen, uns bei Fragen, Wünschen und Anregungen einfach anzusprechen oder anzurufen.

Das Angebot ist für Sie freiwillig, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht!

  

So erreichen Sie mich

Persönlich: Grund- und Mittelschule Deiningen, Schulstraße 5, 86738 Deiningen, Zimmer 216

Telefonisch: 0152 038 177 10 (Donnerstag und Freitag)

E - Mail: schulsozialarbeit-GMS-deiningen@kjf-kjh.de

 

Trägerschaft

Träger ist die KJF Kinder- und Jugendhilfe Donauries der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V.

Sozialarbeit1Sozialarbeit2

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Cookies abschalten können.