Weihnachtstruckeraktion

Die SMV hat die Aktion 2018 unterstützt - mit Ihrer Hilfe!

In vielen Regionen Südosteuropas leben Menschen in Ar­mut. Viele Familien vor allem in den ländlichen Regio­nen kommen gerade so über die Runden. Das Leben in den Dörfern ist ge­prägt von oft miserabler Infrastruktur, hoher Arbeitslosigkeit, schlechten Zukunftsperspektiven. Die gesundheitliche Versor­gung und das Bildungsangebot für viele Kinder sind schlecht. Vieles, was uns selbstver­ständ­lich erscheint, ist hier für viele unerreichbarer Luxus.

Die Johanniter sind mit der Aktion Weihnachtstrucker seit 1993 aktiv. Ihr Herzstück: Men­schen in Deutschland packen Hilfs­pakete mit drin­gend benö-tig­ten Grundnah­rungs­mitteln, Hy­­gie­ne­artikeln und einem klei­nen Kinder­spiel­zeug für notlei­dende und bedürftige Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung in Osteu­ro­pa.

Zwischen Weihnachten und Silvester werden die Pa­kete von freiwilligen Fahrern ehrenamt­lich nach Alba­nien, Bosnien und Rumänien gebracht und dort überwie­gend persönlich über­ge­ben. Jeder Schüler und jede Schülerin unserer Schule hat nach dem Aufruf unserer Schülersprecher ein Sachspende mit­ge­bracht, so dass Mitte Dezember 12 randvolle Pakete an der Sam­melstelle in Alerheim abgeben werden konn­ten.  

Vielen Dank für Ihre Gaben.

Weihnachtstruckeraktion

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Cookies abschalten können.